Unternehmer sein bedeutet, dein eigener Massstab zu sein

Unternehmer sein bedeutet, dein eigener Massstab zu sein

Rückmeldung einer Kundin nach 8 Jahren

Vor einigen Tagen bekam ich eine E-Mail ohne Betreff. Gerade fragte ich mich noch, ob sie gleich mal in den Spam-Ordner gehört, als ich den Namen der Absenderin las: ein wohlklingender, der mir irgendwie bekannt vorkam. Und sieh da, es war eine Anfrage einer ehemaligen Kundin, die das Coaching für einen Familienmitglied buchen wollte. Vor ungefähr 8 Jahren habe ich sie und ihre Geschäftspartnerin als Team beraten. Eigentlich ging um ihren Außenauftritt, inkl. Webseiteninhalte. Aber meine Kundinnen und Kunden wissen es ja besser, gell, ihr Lieben?!

Es geht um so viel mehr …

Sie schrieb mir nun nach dieser langen Zeit:

„Frau H. und ich profitieren immer noch von Ihrer Beratung ( im Innen und im Aussenverhältnis ) und wir freuen uns, dass wir in jenen Jahren zueinander gefunden haben.“

Damals schrieben sie mir dieses Testimonial:

„Liebe Frau Schnack!

Die Arbeit mit Ihnen, die im übrigen sehr kurzweilig und interessant war, hat uns in unserer „Selbstdefinition“ ein großes Stück voran gebracht und kam genau zum richtigen Zeitpunkt. Die Erarbeitung der Profileigenschaften mit Ihnen war nicht nur für die neue Internetseite wichtig, sondern auch für uns persönlich ein Gewinn und hat zu unserer weiteren „Findung“ als Team beigetragen. Ihnen kam ja abgesehen von Ihrem Fachwissen dabei eine wichtige Rolle als Moderatorin, teilweise Analytikerin zu. Bei unseren dann folgenden Textentwürfen haben sie immer präzise die Schwachstellen erkannt, sprich das heraus gefiltert, was uns auch noch nicht so ganz „rund“ vorkam. Ihr Feedback war eine entscheidende Hilfe.

Gern kommen wir bei neuen Überlegungen wieder auf sie zu und empfehlen Sie weiter!

Mit freundlichen Grüssen

…“

Ich habe mir bei der Gelegenheit noch mal die Webseite angeschaut, an der wir damals unter anderem gearbeitet haben. Sie ist unverändert geblieben. Und ich war wieder fasziniert, wie zeitlos, elegant und warm dieser Auftritt ist, ganz anders als die üblichen Webseiten aus der Branche dieser Unternehmerinnen.

Ich komme nicht umhin, stolz zu sein. Stolz auf meine Kundinnen, weil sie sich damals auf eine tiefe Reise eingelassen haben. Die Zusammenarbeit war nicht bequem, und zwar für alle Beteiligten. Das ist die Arbeit, die in die Tiefe geht, nie. (Ja, ich bin nicht dafür bekannt, als Mentorin bequem zu sein, gell, meine lieben Kund*innen?! :D)

Doch dann wieder mal zu sehen, wie sehr das sich auszahlt, und zwar nachhaltig, macht mich sehr glücklich!

Das wollte ich heute mit euch teilen und euch dazu ermutigen, mutig eure Werte in eurer Arbeit mit den Kunden, und in der Art, wie ihr eurer Marketing und Business betreibt, zu vertreten und für sie einzustehen. Ganz egal, was (gefühlt) „alle anderen sagen/machen“. Ihr und eure Wahrheit sind der 1. Massstab!

Herzlichst, Natalie 💜

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

© 2009 - 2019 Natalie Schnack