Und worauf warten Sie, bevor Sie etwas ändern?

4 Kommentare

  • Hallo Frau Grahovac,

    vielen Dank für Ihren Kommentar! Ich wünsche Ihnen ganz viel Erfolg bei der Suche nach dem, was Sie möchten!

    Herzliche Grüße
    Natalie Schnack
  • Hallo Frau Schnack,
    so ähnlich habe ich es auch auf einer Schweizer Seite für HSP gelesen.
    Dieses Warten auf Änderung trug ich lange Zeit mit mir rum, es war eine Passivität entstanden.
    Durch eine radikale Wendung im Berufsleben konnte ich einiges loslassen. Und ja, ich möchte mir bis Ende des Jahres Zeit nehmen, das zu finden, was ich für die Zukunft möchte.
    Liebe Grüße
  • Liebe Frau Hampel,

    vielen Dank für Ihren Kommentar! Freue mich sehr, dass Ihnen der Artikel so gefällt, dass Sie ihn sogar weiter empfehlen :-)

    Ich wünsche Ihnen ein schönes, zufriedenes Wochenende

    Natalie Schnack
  • Hallo Frau Schnack,

    ein sehr schönes Beispiel zum Thema! Meine aktuelle Blogserie befasst sich ebenfalls mit der Unzufriedenheit. Im Rahmen dessen binde ich Ihre Artikel gerne in die begleitende Facebook-Serie ein. Viele Grüße! Dagmar Hampel

Was denkst du?

© 2009 - 2018 Natalie Schnack