Angst vor der Angst: Warum Ängste an sich kein Problem sind

Angst vor der Angst: Warum Ängste an sich kein Problem sind

Noch nie zuvor habe ich so viele Menschen in so viel Angst erlebt wie jetzt. Kein Wunder: Wir leben in Zeiten des absoluten Umbruchs, der in Rekordgeschwindigkeit wegrutschenden Sicherheiten. Dass da die Ängste - natürlich auch bei erfahrenen Unternehmern - zunehmend hochsteigen, ist absolut natürlich und logisch. Einerseits.

Andererseits haben wir sehr gut gelernt, eine enorme Angst vor allen starken Emotionen zu haben, ganz besonders von sogenannten "negativen", wie die Angst. Vor allem das was man in Englisch mit "free floating anxiety" bezeichnet wird - man hat dauerhaft unterschwellige Ängste, ohne das man konkret greifen kann, wovor man eigentlich Angst hat - ist wirklich sehr unangenehm!

In diesem Video spreche ich über die Zusammenhänge zwischen kollektiven Ängsten, die einen enormen Einfluss auf persönliche Ängste haben. Und wie eine gesunde Art mit den Ängsten umzugehen aussieht. Es ist ein Einstieg in dieses großes und aus meiner Sicht sehr wichtiges Thema.

Ich freue mich auf eure Erfahrungen, Fragen, Kommentare, gern auch per PM.

Herzlichst, Natalie <3



Maslowsche Pyramide der Beduerfnisse / Angepasst und ins Deutsche übersetzt von Natalie Schnack

Abb. Maslowsche Pyramide der Beduerfnisse / Angepasst und ins Deutsche übersetzt von Natalie Schnack

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

© 2021 All rights reserved.
Als Kompromiss zwischen gendergerechter Ansprache aller Geschlechter und Einfachheit, kennzeichne ich entsprechende Begriffe mit *.